September 2014 archive

Herbsttrend: Herrenschuhe für Damen

Diesen Herbst kristallisiert sich ein eindeutiger Trend im Bereich Schuhmode heraus: Damen tragen Herrenschuhe. Endlich ein Trend, der richtig Spaß macht! Wer mag es schließlich nicht, sich zu verkleiden? Und wenn das Kostüm auch noch alltagstauglich und sogar trendig ist, ist es eine absolute Win-win-Situation.

Herrenschuhe_fuer_Damen

Dank passendem Styling wirken auch maskuline Schuhe weiblich.

Es macht aber nicht nur des Verkleidens wegen Spaß, diese Schuhe zu tragen, sondern auch, weil sie richtig bequem sind. Zwar wurden die Schuhe an den stiltechnischen Bedürfnissen von Frauen angepasst, aber eines mussten sie nicht einbüßen: ihre flachen Absätze. So kommt es, dass Damen diesen Herbst endlich nicht zwischen Bequemlichkeit und Trend entscheiden müssen. Wie erfrischend!

Und um welche Schuhe handelt es sich genau? Hier die Liste:

Jodhpur Stiefel

Wie wir in unserem vorigen Beitrag erwähnt haben, wurden Jodhpur Stiefel ursprünglich als Reitstiefel eingesetzt. Heute sind sie angesagte Trendstücke.

Monkstrap

Monkstraps sind geschlossene, mit Riemen versehene Schuhe. Die Riemen kreuzen den Schaft und erfüllen bei den heutigen Modellen keine Verschlussfunktion, sondern dienen nur als Zierde.

Brogues

Brogues sind Schnürer mit einem Lochmuster, wie das Budapester Muster. Diese Art von Verzierung hatte früher eine ganz wichtige Funktion zu erfüllen: Durch die kleinen Löcher konnte Flüssigkeit aus den Schuhen entfernt werden und die Schuhe trockneten dank der guten Luftzirkulation auch schneller.

Chelsea Boots

Chelsea Boots, also Knöchelstiefeletten mit seitlichem Gummibandeinsatz, stammen aus England und wurden ursprünglich von Männern getragen. Letztes Jahr haben sie ihren großen Auftritt auf den Laufstegen gehabt und seitdem gehören sie in jede Damen-Schuhkollektion.

Loafers

Loafers oder Slippers sind Trendstücke, die von der Modeindustrie vor kurzem aufgegriffen und auf die Schuhregale von Damen befördert wurden. Eigentlich handelt es sich bei diesem Schuhmodell um Herrenschuhe, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Amerika erfunden wurden.

Bikerboots

Wie der Name schon sagt, wurden Bikerboots speziell für Motorradfahrer entwickelt. Seit einiger Zeit sind sie aus den Schuhschränken modebewusster Damen nicht wegzudenken.

Schnürstiefel

Schnürstiefel waren ursprünglich Arbeiter- und Kampfstiefel. Heute gelten sie in mehreren Kulturszenen als beliebte Accessoires und diesen Herbst finden sie ihren Weg auch in viele Damen-Schuhschränke.

Während dieser Trend richtig Spaß macht, weil er frech und bequem ist, hoffen wir, dass keiner auf die Idee kommt, High Heels oder Ballerinas für Herren alltagstauglich zu machen.