April 2014 archive

Gebrauchte Schuhe im Internet kaufen? Das ist zu beachten

Gebrauchte_Schuhe

Manchen verlockenden Angeboten kann man nicht widerstehen. In Online-Auktionshäusern gibt es viele davon. Schnäppchenjäger sind hier dementsprechend gut aufgehoben. Man muss aber auch wissen, wann man nein sagen sollte. Sind gebrauchte Schuhe etwa ein solcher Fall? Sind sie ein absolutes No-go? Wir sagen, es hängt von mehreren Faktoren ab.

Schuhe sind bekanntlich eins der persönlichsten Bekleidungsstücke. Vor allem deswegen, weil ihr Träger sie beim Laufen formt. Eingelaufene Schuhe passen einem also wie angegossen. Dies ist ein Grund dafür, warum es nicht unbedingt empfehlenswert ist, gebrauchte Schuhe zu kaufen. Man läuft Gefahr, dass Schuhe, die früher von einer anderen Person getragen wurden, gar nicht passen. Man kann es vielleicht gar nicht genau erklären, warum, aber sie sind einfach unbequem. Kein Wunder! Jeder Fuß ist anders, jeder hat seine eigene Körperhaltung und sein eigenes Gewicht und jeder läuft anders. All diese Faktoren beeinflussen, wie der Schuh sowohl von innen als auch von außen geformt wird.

Außerdem muss man natürlich auch die Hygienefrage berücksichtigen. Jeder Fuß schwitzt und viele haben leider auch Hauterkrankungen, wie Pilze. Da man Schuhe von innen nicht wirklich gut und gründlich reinigen kann – es sein denn, man kann sie in der Waschmaschine waschen –, sollte man sich überlegen, ob gebrauchte Schuhe tatsächlich wert sind.

Dies bedeutet aber nicht, dass man wenig gebrauchte Schuhe nicht doch kaufen könnte. Woher weiß man aber, dass der Verkäufer die Wahrheit sagt? Woran erkennt man, ob Schuhe nur anprobiert oder doch mehrmals getragen wurden? Ist man unsicher, sollte man die Fotos von dem Schuh genau unter die Lupe nehmen. Sind nur wenige Fotos vorhanden, welche die Schuhe gar nicht von jeder Seite zeigen, könnte es ein Warnzeichen sein. Will der Verkäufer etwas verheimlichen? Kann man die Schuhe hingegen von jeder Seite gut betrachten, kann man anhand der Fotos in der Regel auch beurteilen, wie oft die Schuhe getragen wurden. Vor allem Sohlen und Absätze, aber auch bewegungsbedingte Vertiefungen am Oberschuh verraten viel. Entscheidet man sich für gebrauchte Schuhe, sollte man sie möglichst gründlich reinigen, lüften und man sollte seine Füße vorm Tragen mit schützenden Fußsprays behandeln.